Kategorie 'Sonstiges'

Dez
'18

PDF

Dez
'18

Der AfD-Politiker spricht Klartext über das von ihm angestrebte undemokratische „Dunkeldeutschland“
PDF

Sep
'18

(erschien in: Humanistischer Pressedienst am 23.8.2018)
Papst Franziskus gilt vielen progressiven Zeitgenossen aufgrund seiner vermeintlich kapitalismuskritischen Äußerungen als vergleichsweise sympathisch. Der Artikel arbeitet heraus, w i e Franziskus’ Aufgreifen der Kapitalismuskritik funktioniert, auf welche Weise der Papst Kapitalismuskritik seiner christlichen Erklärung der Probleme ein- und unterordnet. Dargestellt wird, w i e Franziskus die Kapitalismuskritik als oberflächliche [...]

Sep
'18

(erschien am 26.8.2018 in Telepolis)
Link zum Artikel

Sep
'18

(erschien am 21.8. 2018 in Telepolis)
Parteien auf der rechten Seite des politischen Spektrums haben sich selbst immer gern als Fürsprecher der „Heimat“ empfohlen. Engagement für „Heimat“ versteht die AfD in den letzten drei Jahren zuallererst als Kampf gegen die Zuwanderung und in zweiter Linie als Kampf gegen die EU. Dazu ist bereits viel gesagt und [...]

Sep
'18

(erschien am 18.8.2018 in Kritiknetz – Zeitschrift für Kritische Theorie der Gesellschaft)
Das Verhältnis von Struktur und Handlung im Kapitalismus bildet ein schwieriges und bislang in der Diskussion häufig unbewältigtes Problem. In Abschnitt 2 und 3 des Textes stelle ich „konstruktive“ Überlegungen zum Verhältnis von Struktur und Handlung im Kapitalismus vor. Abschnitt 4-6 haben typische Missverständnisse [...]

Jul
'18

Antwort auf die im Rundbrief „Commonismus und Kommunalismus in und um Berlin“ vom
1.5.2018 enthaltene Auseinandersetzung mit meinem Artikel „Wunschdenken über Commons und
‚Commonismus’“ (in: labournet vom 16.4.2018 und in http://www.meinhardcreydt.
de/archives/730)
PDF

Mai
'18

(erschien am 16.4.2018 in http://www.labournet.de/)
PDF

Mai
'18

(Erschien in: Tumult. H. 1/2018)
PDF
(Korrektur: Auf S. 58 muss es in der linken Spalte im 2. Absatz statt (ebd., 169) heißen: (Lipovetsky 1995, 169).)

Dez
'17

Ökonomie, Lebensweise und Nachhaltigkeit
München 2017, 209 Seiten, 19 Euro Oekom-Verlag ISBN 978-3-96238-004-5
Inhaltsverzeichnis und Vorwort finden sich
hier

Dez
'17

(erschienen: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik. Jg. 39, H. 2, 2017)
Im Gespräch mit…
Die Gespräche bringen kurz die wissenschaftliche Biographie interessanter Philosophen mit ihren Hauptarbeitsgebieten in Verbindung. Sie greifen ein zentrales Thema heraus und spitzen dies auf seine aktuelle Bildungsbedeutsamkeit hin zu. Durch Nachfragen wird dieses Thema dann möglichst knapp und deutlich erklärt und [...]

Dez
'17

(erschien am 23.7.2017 im Netzmagazin Telepolis)
„Weil ihnen keine Alternative zum Kapitalismus einfällt, sehnen sie sich nur nach einem menschlicheren Kapitalismus.“ (Der Spiegel H. 30, 2001)
Eine weit verbreitete Kritik am „Neoliberalismus“ vergleicht die Jahre ab Mitte der 1950er Jahre mit der Zeit ab 1980. Diese Kritik schreibt die Ursache für den festzustellenden Unterschied einem politischen Projekt [...]

Jul
'17

erschien in: “Tumult- Vierteljahresschrift für Konsensstörung”, H. 2/2017.

Jun
'17

Meinhard Creydt
WIE DENKEN AfD-WÄHLER ?
Der Mindestbestand politisch rechter Positionen
Erschien in: Telepolis, 8.1.2017
Beliebt ist es, anlässlich der Wahlerfolge der AfD die allerschwärzesten Worte zu bemühen. Das Bewusstsein ihrer Wähler wird in die Nähe von Rassismus und Nazismus gerückt oder als Vorstufe dazu verstanden. Gegenüber solchen worst-case-Interpretationen regen sich Zweifel. Im Berliner Dialekt [...]

Dez
'16

Eine Auseinandersetzung mit Ulrich Eisels Theorie der drei Weltbilder
Vorwort
I) Grundzüge von Eisels Theorie der drei Weltbilder S. 3
II) Christentum S. 17
II.1) Theologische Fragen
Der Unterschied zwischen Christentum und Humanismus
Der Stellenwert von Tätigkeit und Ausgestaltung der Persönlichkeit im Christentum S. 19
Die Besonderheit des Individuums und die Beziehung zwischen Gott und Individuum S. 22
Willens- und Entscheidungsfreiheit, Verantwortung und [...]